Kunststoffinstandsetzung

Kunststoffinstandsetzung

Kunststoffinstandsetzung im Überblick

Anfangs werden die defekten Stellen ausgeschliffen. Anschließend kommen bei der Kunststoffinstandsetzung spezielle Elastifizierer und Kunststoffhaftgründe zum Einsatz, da das Material im Gegensatz zum Blech “arbeitet”.

Ist dies gehärtet, wird die Reparaturstelle gespachtelt, gefüllt und grundiert. Im Anschluss wird Basis- und Klarlack aufgetragen – am Ende steht die Versiegelung des neuen Lacks.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

SmartRepair-muc ist ihr SmartService Fachman im Großraum München